Willkommen auf meiner Seite

Schön, dass du hierher gefunden hast!

Ann-Kathrin Wasle – ProfilbildIch bin Ann-Kathrin Wasle und ich freue mich, dich auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.

Seit einigen Jahren arbeite ich nun hauptberuflich als Schriftstellerin. Ich schreibe historische Romane, Fantasy und alles, was mir sonst in den Kopf kommt. Nach mehreren Verlagsbüchern habe ich meinen neuesten Roman Das Lied des Gaukelspielers im Eigenverlag veröffentlicht – und so gut, wie das geklappt hat, ist das sicher nicht mein letztes selbstveröffentlichtes Buch.

Lies doch mal in das Buch hinein oder sieh dir den Trailer an:

Interessiert? Du kannst das signierte Buch direkt auf meiner Seite kaufen oder ganz normal über Amazon.

Also, was gibt es sonst zu sagen? Sieh dich am besten selbst um, schau in die Leseproben meiner Bücher, melde dich für meinen Newsletter an und schreib mir, wenn du noch irgendwelche Fragen hast!

Weiter

Abend am Strand

Sonnenuntergang am See …

Schaut euch das an, ist das nicht eine wunderbare Abendstimmung? Ich kann es kaum erwarten, im Sommer nach getaner Arbeit wieder den ganzen Abend am Strand zu verbringen.

Weiter

Tummeln sich die Schwäne

Habt ihr ja einen so schnellen Frühlingsanfang erlebt? Letztes Wochenende war der Fermasee noch eingeschneit, jetzt tummeln sich hier die Schwäne.

Ganz ehrlich, dieses Jahr kann ich die warme Jahreszeit wirklich kaum erwarten. Endlich wieder beim Schreiben draußen sitzen!

Weiter

Tag im Schnee

Ein wundervoller Tag im Schnee, oben bei der Strahlenburg in Schriesheim. Eigentlich wollte ich mit dem Wölfchen ja Schlitten fahren, aber jetzt lässt sich unser Kleiner doch lieber tragen.

Und, was stellt ihr heute so an?

Weiter

Großartiges Wetter

Habt ihr heute auch alle so großartiges Wetter?

Ich kann ja kaum erwarten, dass es wärmer wird (dieses Jahr mehr denn je), aber so ein paar schöne Tage im Schnee sind doch auch fein.

Und dann drinnen im Warmen sitzen und gemütlich am nächsten Buch schreiben!

Weiter

Gleich zwei Interviews

Diese Woche sind in gleich zwei Zeitungen Artikel über ‚Das Lied des Gaukelspielers‘ erschienen: eine Rezension in der RNZ und ein ausführliches Interview mit mir in der Schwetzinger Zeitung.

Es ist einfach großartig zu erleben, wie der Gaukelspieler mehr und mehr Menschen erreicht. Das ist schließlich alles, was ich mir für das Buch wünsche: dass so viele interessierte Leser wie möglich das Buch entdecken.

Weiter

Nur noch heute

Aufgepasst: Nur noch heute Abend gibt es ‚Das Lied des Gaukelspielers‘ auf Amazon als E-Book gratis!

Und apropos, wie liest ihr eure E-Books eigentlich am liebsten? Ich bin ja kein großer E-Book-Fan, aber wenn, dann lese ich sie direkt auf dem Handy.

Weiter

Gratis-E-Book

Diese Woche hatte ich Geburtstag – und zur Feier bekommt ihr jetzt etwas geschenkt: ‚Das Lied des Gaukelspielers‘ ist ab sofort für drei Tage als Gratis-E-Book zu haben, unter

Kauft es euch, lest es und empfehlt es weiter!

Und ganz wichtig: Wenn ihr das Buch gelesen habt, hinterlasst doch eine Bewertung oder eine kurze Rezension. Darüber würde ich mich riesig freuen!

Weiter

Die guten Seiten

Ich komme gerade von einem wunderschönen Spaziergang über die Felder zurück. Der Januar ist definitiv nicht mein Lieblingsmonat, aber man muss auch die guten Seiten sehen.

So. Wie lange noch, bis es wieder wärmer wird?

Weiter

Schon so gespannt

Na, was sagt ihr zu meiner Bücherauswahl?

Ich bin gerade ganz auf Inspirationssuche für das nächste Projekt.

Auch wenn sie vielleicht beliebig erscheinen, sind die Bücher doch genau ausgewählt. Seid ihr auch schon so gespannt wie ich, was sich daraus nun entwickeln wird?

Weiter