Willkommen auf meiner Seite

Schön, dass du hierher gefunden hast!

Ann-Kathrin Wasle – ProfilbildIch bin Ann-Kathrin Wasle und ich freue mich, dich auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.

Seit einigen Jahren arbeite ich nun hauptberuflich als Schriftstellerin. Ich schreibe historische Romane, Fantasy und alles, was mir sonst in den Kopf kommt. Du findest meine Bücher bei dotbooks unter ‚Anna Katharina Wasle‘ und bei Elysion, wo ich einige etwas düsterere Romane unter dem Pseudonym ‚Ananke‘ veröffentlich habe.

Mittlerweile habe ich dem Verlagsgeschäft den Rücken zugekehrt und will meine nächsten Bücher lieber selbst veröffentlichen – mit deiner Hilfe! Wie das geht? Das erkläre ich dir auf der Seite zu meinem nächsten Buchprojekt: Das Lied des Gaukelspielers.

Also, was gibt es sonst zu sagen? Sieh dich am besten selbst um, schau in die Leseproben meiner Bücher, melde dich für meinen Newsletter an und schreib mir, wenn du noch irgendwelche Fragen hast!

Weiter

Im Herzen von Florida

Ein tiefgrüner Sumpf im Herzen von Florida – wir sind hier wirklich im tiefsten Dschungel gelandet. Und ich liebe es!

So eine Kulisse muss ich unbedingt mal in eine Geschichte einbauen. Wobei es schwierig wird, mit Worten zu beschreiben, wie sich die Natur hier anfühlt – freundlich und bedrohlich, schwül und frisch zugleich …

Weiter

Ann-Kathrins Buchschnipsel

Lenore sah auf den klaren Wasserarm, der hinaus in die Bucht und weit draußen auf die offene See führte. Unwillkürlich musste sie schlucken.

„Und du?“, fragte sie den Jungen. „Sehnst du dich danach, wieder mit einem Schiff hinauszufahren?“

Ann-Kathrin Wasle

Die Glocken von Rungholt

Weiter

Löwengebrüll

Disney’s Animal Kingdom ist wirklich ein Park wie kein anderer. Ich habe noch nie einen Zoo gesehen, in dem so viel Sorgfalt darauf verwendet wurde, dass die Tiere in artgerechten Lebensräumen sind.

Außerdem habe ich heute zum ersten Mal einen echten Löwen brüllen hören – das hat ein wenig was von Eselsgeschrei …

Weiter

Viele neue Eindrücke

Und schon wieder habe ich es nach Disneyland geschafft – genauer gesagt nach Epcot in Walt Disney World. Da mein Lieblingsbruder Kornelius nach seinem Abi eine Rundreise nach Amerika machen wollte, habe ich mich bereiterklärt, ihn in Florida für eine Woche zu begleiten. Ganz uneigennützig, versteht sich.

Immerhin kann ich mir einreden, dass die vielen neuen Eindrücke, die ich hier sammle, direkt meinem nächsten Projekt zugute kommen.

Weiter

Ann-Kathrins Buchschnipsel

Sie ist keine Hexe, nicht wirklich. Sie ist nichts als eine verlassene Seele, die sich für einen Abend gestohlene Zeit borgt, um zusammen mit den anderen um die Feuer des Blocksbergs zu tanzen.

Ann-Kathrin Wasle

Das Lied des Gaukelspielers

Weiter

Schloss Zwingenberg

Schloss Zwingenberg am Neckar – ich liebe diese Burg!

Dieses wunderschöne Bauwerk hat schon so manches Kunstwerk inspiriert – manche sagen, dass auch Webers ‚Freischütz‘ hier spielt. Und ich habe schon so oft mit dem Notizbuch in der Wolfschlucht gesessen und Ideen notiert.

Und, wer von euch hat die herrliche Burg schon besucht?

Weiter

So viele Regenbogen

Was für eine Stimmung – wir trotzen Unwetter und Regenschauer!

Auf dem CSD in Nürnberg drängt sich ein buntes Gemenge, Einheimische und Besucher sorgen gemeinsam für gute Laune. Ich glaube, ich habe in meinem Leben noch nie so viele Regenbogen gesehen!

Weiter

Ann-Kathrins Buchschnipsel

Es war klar, dass hinter all dem Zauber nichts hatte stecken können als der verwirrende Schein des Mondes. Es war eine Dummheit gewesen, im Schatten der Nacht irgendetwas anderes hineinlesen zu wollen.

Ann-Kathrin Wasle

Die Glocken von Rungholt

Weiter

Die Sache mit dem Fegefeuer

Es gibt kein schlechtes Wetter, haben sie gesagt, nur schlechte Kleidung. Na gut, dann liege ich eben im Bikini auf der Terrasse und lese Inquisitionsberichte aus dem 17. Jahrhundert.

Die Sache mit dem Fegefeuer kann man sich so ja auch gleich viel bildlicher vorstellen.

Weiter