Mit dem Herbst zogen Regen und Kälte in die Stadt. Die Barken brachten täglich Hunderte von Kranken ins Lazaretto Vecchio – bald schon waren es so viele, dass man mit den schwarzen Gondolas nicht mehr zwischen den Booten hindurchfahren konnte. Wer seine menschliche Fracht an der Lazarett-Insel abliefern wollte, musste die Kranken über eine stehende Brücke aus Barken und Kähnen schleppen.

Ann-Kathrin Wasle

Das Lied des Gaukelspielers