Sachte strich Martha über die Rosenranke – und zog die Hand hastig zurück, als ein Dorn ihre Haut ritzte. Versteckt zwischen den Ranken erkannte sie ein Nest, in dem im Frühjahr Vögel genistet hatten. Der Anblick hatte etwas Versöhnliches; eine Erinnerung daran, dass auch der rastloseste Zugvogel sesshaft werden konnte.

Ann-Kathrin Wasle

Das Lied des Gaukelspielers