„Wie kann es sein, dass du keinen Namen hast?“, fragte Balthasar und er spürte, dass seine Stimme ungewohnt einfühlsam klang.

Das Mädchen zuckte mit den Schultern. „Sie haben mir keinen gegeben“, antwortete sie, als würde das allein alles Nötige erklären.

Ann-Kathrin Wasle

Das Lied des Gaukelspielers